Sie möchten die Zeit mit Ihrem Vierbeiner lange genieSSEN?
Auf Natürliche Weise Ihrem Tier eine Unterstützung im Heilungsprozess bieten?
Das Wohlbefinden Ihres chronisch kranken Tieres oder vierbeinigen Seniors verbessern?

Dann sind Sie hier genau richtig!

Die Kombination von homöopathischen Mischungen mit vitaler Nahrungsergänzung,
vor allem Aufbaukuren für den Darm unserer Haustiere,
ist eine natürliche Möglichkeit die jeweilige Situation Ihres Tieres zu unterstützen.

Ganzheitliche mobile Tiermedizin

  • Vorbeugung von Krankheiten und fit bis ins hohe Alter

  • Anwendung von natürlichen Substanzen ohne zusätzliche Belastung des Körpers

  • Verbesserung des Gesamtzustandes des Tieres bei chronischen Krankheiten

  • Weniger Stress für Sie uns Ihr Tier durch einen Hausbesuch

  • Vorbeugung von Krankheiten und fit bis ins hohe Alter

  • Anwendung von natürlichen Substanzen ohne zusätzliche Belastung des Körpers

  • Verbesserung des Gesamtzustandes des Tieres bei chronischen Krankheiten

  • Weniger Stress für Sie uns Ihr Tier durch einen Hausbesuch

Die Anwendung von homöopathischen Mischungen v.a. von der Firma Heel© (biologische Heilmittel) kann speziell auf die Bedürfnisse oder Krankheitsbilder der Tiere abgestimmt werden. Dieser Einsatz von Stoffen pflanzlicher, tierischer oder mineralischer Herkunft hilft die Regulationsvorgänge des Organismus, die bei einer Krankheit gestört sind, wieder ins Gleichgewicht zu bringen. So werden ohne unerwünschte Nebenwirkungen die Selbstheilungskräfte des Körpers gefördert und das Wohlbefinden insgesamt verbessert.  

Genau wie für den Menschen ist auch für unsere Haustiere eine ausgewogene Ernährung ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einem langen und gesunden Leben voller Energie und Leistungsfähigkeit. Meine Empfehlung ist qualitativ hochwertige, chemiefreie und gut verträgliche Tiernahrung sowie bei speziellemBedarf natürliche Vitalstoffe ergänzend durch jährliche Darmaktivierungskuren zur Entschlackung und zur Kräftigung des Darmes. Außerdem sollte immer ausreichend frisches und reines Wasser den Tieren zur Verfügung stehen.

So tragen Homöopathie und die richtige Ernährung zur Gesunderhaltung und Vitalität Ihres Tieres bei, unterstützen die Heilung Ihres Tieres bei Krankheit und sorgen auch bei älteren Tieren für mehr Wohlbefinden.

Zudembefinden sich 70% der Immunzellen im Darm und somit ist er ein sehr wichtigerTeil des Immunsystems. Die Stärkung durch eine Darmaktivierungskur trägt eineMenge zur Gesunderhaltung Ihres Tieres bei, da dieDarmgesundheit Auswirkungen auf den gesamten Organismus hat.

Für die Aufbaukur des Darmes werden spezielle Nahrungsergänzungsmittel zum Futter hinzugefügt. (natürliches Moorkonzentrat mit Fenchel und Yucca schidigera, Lachs-Hanf-Öl mit hochwertigen Omega-3 und 6-Fettsäuren und Kräuterhefe mit natürlichen Vitaminen und darmstarken Bakteriennährstoffen).

Der Sinn dieser Kur ist die Reinigung und Entschlackung des Darmes, die Anregung der Verdauungsenzyme, die Belebung des gesamten Stoffwechsels sowie die Sanierung des Darmmilieus und somit die Stabilisierung des Immunsystems.

Durch einen Hausbesuch ersparen Sie Ihrem Vierbeiner den Stress eines Transportes und lange Wartezeiten in einer fremden Umgebung. Ich komme zu Ihnen nach Hause, in der vertrauten Umgebung zeigt sich Ihr Tier wesentlich entspannter und auch aus ganzheitlicher Sicht ist es gut, die Lebensumstände des Tieres mit einzubeziehen.

Homöopathie & hochwertige Tierernährung - eine gute Kombination.

Ein starkes Immunsystem und ein funktionierender Stoffwechsel sind die Voraussetzungen, um den gesamten Organismus unserer Tiere zu stärken und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Die Anwendung von homöopathischen Mischungen v.a. von der Firma Heel© (biologische Heilmittel) kann speziell auf die Bedürfnisse oder Krankheitsbilder der Tiere abgestimmt werden. Dieser Einsatz von Stoffen pflanzlicher, tierischer oder mineralischer Herkunft hilft die Regulationsvorgänge des Organismus, die bei einer Krankheit gestört sind, wieder ins Gleichgewicht zu bringen. So werden ohne unerwünschte Nebenwirkungen die Selbstheilungskräfte des Körpers gefördert und das Wohlbefinden insgesamt verbessert.  

Genau wie für den Menschen ist auch für unsere Haustiere eine ausgewogene Ernährung ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einem langen und gesunden Leben voller Energie und Leistungsfähigkeit. Meine Empfehlung ist qualitativ hochwertige, chemiefreie und gut verträgliche Tiernahrung sowie bei speziellemBedarf natürliche Vitalstoffe ergänzend durch jährliche Darmaktivierungskuren zur Entschlackung und zur Kräftigung des Darmes. Außerdem sollte immer ausreichend frisches und reines Wasser den Tieren zur Verfügung stehen.

So tragen Homöopathie und die richtige Ernährung zur Gesunderhaltung und Vitalität Ihres Tieres bei, unterstützen die Heilung Ihres Tieres bei Krankheit und sorgen auch bei älteren Tieren für mehr Wohlbefinden.

Ist der Darm gesund, profitiert auch Ihr Haustier.

Der Darm spielt eine wichtige Rolle für die Gesundheit unserer Tiere. Ein gesunder und funktionsfähiger Darm verdaut das Futter optimal und versorgt den Körper mit allen wichtigen Nährstoffen.

Zudem befinden sich 70% der Immunzellen im Darm und somit ist er ein sehr wichtigerTeil des Immunsystems. Die Stärkung durch eine Darmaktivierungskur trägt eineMenge zur Gesunderhaltung Ihres Tieres bei, da dieDarmgesundheit Auswirkungen auf den gesamten Organismus hat.

Für die Aufbaukur des Darmes werden spezielle Nahrungsergänzungsmittel zum Futter hinzugefügt. (natürliches Moorkonzentrat mit Fenchel und Yucca schidigera, Lachs-Hanf-Öl mit hochwertigen Omega-3 und 6-Fettsäuren und Kräuterhefe mit natürlichen Vitaminen und darmstarken Bakteriennährstoffen).

Der Sinn dieser Kur ist die Reinigung und Entschlackung des Darmes, die Anregung der Verdauungsenzyme, die Belebung des gesamten Stoffwechsels sowie die Sanierung des Darmmilieus und somit die Stabilisierung des Immunsystems.

Die Vorteile eines tierärztlichen Hausbesuches.

Nicht jedes Tier mag gerne Autofahren. Erst recht nicht unsere „Tiersenioren“, für die es auch zunehmend anstrengender wird.

Durch einen Hausbesuch ersparen Sie Ihrem Vierbeiner den Stress eines Transportes und lange Wartezeiten in einer fremden Umgebung. Ich komme zu Ihnen nach Hause, in der vertrauten Umgebung zeigt sich Ihr Tier wesentlich entspannter und auch aus ganzheitlicher Sicht ist es gut, die Lebensumstände des Tieres mit einzubeziehen.

Kontakt & Impressum

Dr. Tina Düthorn  |  Prakt. Tierärztin
Ganzheitliche Mobile Tiermedizin

Haimburgerberg 57
AT - 9103 Diex

Mobil: +43 699 / 131 525 27
E-Mail: office@tierarztpraxis-duethorn.at

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung.

Hausbesuche im Raum Klagenfurt Stadt und Land sowie nach Absprache.

Ich informiere Sie gerne vor Beginn jeder Behandlung über die zu erwartenden Kosten. Im Anschluss an die Behandlung erfolgt die Bezahlung und ist nur mit Barzahlung möglich.

Datenschutzerklärung >
Cookie-Richtlinie >

Über mich

Tiere begleiten mich schon mein Leben lang. Sie sind wunderbare und liebevolle Geschöpfe. Sie nehmen Hilfe dankbar an und zeigen dies auch. Daher wollte ich einen Beruf ergreifen, bei dem ich unseren Tieren helfen kann und entschloss mich vor 22 Jahren Tierärztin zu werden.

Nach dem klassischen Weg des Tiermedizinstudiums in Hannover, durfte ich in den letzten Jahren in verschiedenen Tierarztpraxen in Deutschland sowohl in der klassischen Tiermedizin als auch in alternativen Therapien viele wertvolle Erfahrungen sammeln.

Vor sechs Jahren bin ich zwecks Gründung einer Gemeinschaftspraxis mit alternativen Ansatz von Bayern-Oberfranken nach Kärnten gezogen.

Mittlerweile habe ich eine mobile Tierarztpraxis mit ganzheitlichem Ansatz mit dem Fokus auf Vorbeugung von Krankheiten und Darmgesundheit unserer Tiere.

Warum habe ich mich für die Alternativmedizin entschieden?

Vor 26 Jahren durfte ich die Wirkung an mir selbst erfahren. Ich hatte seit Jahren Neurodermitis und bekam die üblichen Kortison-Präparate verschrieben, die natürlich nur für eine kurze Zeit Abhilfe schaffen konnten. Erst ein Heilpraktiker, der bei mir die Bioresonanzmethode anwandte und auch meine Ernährung umstellte, konnte mir wirklich helfen.

So habe ich die Alternativmedizin und deren verschiedene Einsatzmöglichkeiten schätzen gelernt und freue mich, dieses Wissen zum Wohlbefinden unserer Tiere anwenden zu können.

Links & Empfehlungen